Sonntag, 9. Juli 2017

Rezension: Entührt und verführt


Rezension:

Bildergebnis für Entführt und verführt

Über das Buch:

Titel: Entführt und verführt
Autor: J.L.Drake
Seiten: 352
Sprache: Deutsch
Verlag: Lago
Preis: 9,99€

Inhalt:

Du kannst dich immer fallen lassen, Savannah, denn ich werde dich auffangen." (Cole Logan) Savannah Miller, die 27-jährige Tochter des Mayors von New York, wird von der großen Kidnapper-Gruppe Los Sirvientes Del Diablo entführt. Sieben Monate wird sie in Tijuana, Mexiko, in Gefangenschaft gehalten, wobei sie jegliches Zeitgefühl verliert. Als sie sich schon beinahe selbst aufgegeben hat, naht ihre Rettung. Die Shadow Group, eine Spezialeinheit der US-Army, befreit Savannah und stellt sie unter ihren Schutz. In einem abgelegenen Haus wird sie vorerst in Sicherheit gebracht. Doch die Außenwelt und auch ihre Familie dürfen nicht erfahren, dass sie dort ist – denn das könnte sie in Gefahr bringen. Cole Logan, das obere Mitglied der Shadow Group, ist persönlich für Savannah verantwortlich und schafft es schnell, ihr Vertrauen zu gewinnen Als Anführer der Shadow Group und Workaholic hatte Cole bisher keinen Sinn für romantische Gefühle. Aber bei Savannah scheint alles anders zu sein. Und auch Savannah spürt mehr als pures Vertrauen – seine erotische Anziehungskraft lässt sie in seinen Händen zerfallen und sich ganz der Lust der Verführung hingeben. Doch wird Cole Savannah und sich selbst in Gefahr bringen, wenn er seinen kühlen, klaren Kopf verliert?

Meine Meinung:

Das Cover finde ich schlicht und eig auch schön aber das Gesicht passt nicht ganz zur Geschichte wenn man weiß, was sie alles durch gemacht hat. Die Schrift jedoch ich sehr passend.
Der schreibstyle ist einfach nur klasse, der hat mich wirklich sehr überrascht das er so gut ist.
Die Protagonistin ist sehr sympathisch und ich konnte mich einfach fast perfekt in die hineinversetzten, da ich glaube bei den meisten Dingen auch so reagiert hätte.
Aber auch die anderen Protagonisten (der Retter) sind super.
Die Geschichte ist sehr spannend und immer passiert etwas. Da das der erste Teil der Broken-Triologie ist freue ich mich schon sehr auf die anderen Bände.
Ich kann das Buch nur weiterempfehlen.

Ich gebe dem Buch: 4,5 Sterne

Vielen Dank an den Lago Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen